Startseite

BIWAQ-Stabi-plus – Stabilisierung durch gemeinsames Handeln


Sie suchen Arbeit? Sie möchten sich beruflich weiterbilden oder Ihre Sprachkenntnisse verbessern? Sie wünschen sich persönliche Unterstützung? Wenn Sie in Coburg wohnen und über 27 Jahre alt sind, dann sind Sie hier genau richtig. Unser BIWAQ-Team bietet Ihnen Freude am Lernen durch Qualifizierungsangebote und Aktivitäten. Wir unterstützen Sie aktiv bei der Jobsuche. Dank einer Förderung der EU und des Bundes sind unsere Angebote kostenfrei.

Heute ist der erste Tag Ihres neuen Lebens, machen Sie mit und werden aktiv!



Aktivitäten
Qualifizierung
Jobsuche



Projektziele


Mit dem Projekt Stabi-plus im Coburger Westen soll (Langzeit-)Arbeitslosen und Menschen mit Migrationsbiografie die nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt gelingen. Im Fokus der Aktivitäten stehen digitale Inklusion, zielgruppenzentrierte Chancenberatung und Qualifizierungsangebote in den Berufsfeldern Gastronomie und Pflege/Gesundheit. Die Aktivitäten sollen durch die Überführung in das kommunale Bürgerhaus in Wüstenahorn verstetigt werden. Die Aktivierung der Teilnehmenden soll gleichzeitig ein lebendiges Miteinander und gemeinsames Handeln in der Nachbarschaft fördern. Das Projekt setzt sich für Toleranz und Verständnis für Menschen unterschiedlicher sozialer und ethnokultureller Herkunft ein und möchte durch Gemeinschaftsaktionen das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Identifikation als Nachbarschaft unter dem Motto „Lebendiges Miteinander!“ stärken.

Mehr Infos zu BIWAQ
Mehr Infos zum EFS-Bundesprogramm



BIWAQ-Nachrichten


vhs-Coburg

Digital Café

Willkommen im Sprachcafé mit Seeblickvhs-Coburg
vhs-Coburg


Aktuelle Termine




Das Projekt „Stabi-plus“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Erfolgsgeschichten

Rezepte, Schnittmuster, Tipps & Tricks...

...gibt es jetzt auch online zum Nachlesen.

BIWAQ-Partner